Skip to main navigation Skip to main content

Urlaub für alle Familien. Gemeinnützige Familienferienstätten öffnen wieder!

Das Angebot der bundesweit 86 gemeinnützigen Familienferienstätten richtet sich an alle Familien, insbesondere auch an Familien in besonderen Lebenssituationen wie Alleinerziehende, Familien mit kleinem Einkommen sowie Familien mit behinderten, pflegebedürftigen oder chronisch kranken Angehörigen.

Die Einrichtungen sind auf die individuellen Bedürfnisse von Familien ausgerichtet und bieten Urlaub zu erschwinglichen Preisen. Zudem bezuschussen viele Bundesländer den Urlaub in einer Familienferienstätte.

Der Schutz der Gäste steht an erster Stelle: Die Einrichtungen halten sich an die geltenden Verordnungen in den Ländern und haben ihre Hygienestandards und Abläufe entsprechend angepasst. Viele Freizeitaktivitäten können unter Berücksichtigung von Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen wieder angeboten werden.

Für das Bundesfamilienministerium ist es ein wichtiges Anliegen, dass alle Familien Ausgleich und Auszeit im Urlaub finden können. Dazu müssen sie Angebote vorfinden, die ihren besonderen Bedürfnissen und finanziellen Möglichkeiten entsprechen. Mit diesem Ziel fördert das Bundesfamilienministerium die Bundesarbeitsgemeinschaft Familienerholung, Projekte für Familien in besonderen Lebenssituationen sowie Baumaßnahmen in einzelnen Einrichtungen.

Informationen zu den Angeboten der bundesweit 86 gemeinnützigen Familienferienstätten finden Sie unter https://www.urlaub-mit-der-familie.de/angebote-und-veranstaltungen.

Informationen zu den einzelnen Einrichtungen und Zuschussmöglichkeiten gibt die Bundesarbeitsgemeinschaft Familienerholung: https://www.bag-familienerholung.de/,  Geschäftsstelle:0221 29 24 13 16 oder Mail: info@bag-familienerholung.de.

Flyer rund um das Thema Familienerholung: https://www.bmfsfj.de/bmfsfj/service/publikationen/urlaub-mit-der-familie/154012.

Seite per E-Mail weiterempfehlenSeite auf Facebook teilenSeite twittern