Skip to main navigation Skip to main content

Kinder malen sich die Welt, wie sie ihnen gefällt! Weltkindertag 2020

Der diesjährige Weltkindertag trägt die Überschrift "Kinderrechte schaffen Zukunft". Gemeinsam mit zahlreichen Kommunen und Partnern startet UNICEF Deutschland am 20. September 2020 eine kreative Mitmach-Aktion, an der sich jedes Kind und jede Familie im nahen Umfeld beteiligen und mit bunter „Street Art“ auf die Rechte, Ideen und Wünsche der Kinder aufmerksam machen kann. Die über zehn Millionen Mädchen und Jungen in Deutschland sind dazu aufgerufen, an dem Tag den öffentlichen Raum zu erobern und so der Politik und allen Entscheidungsträgern Impulse für eine kindgerechte Gestaltung ihres Lebensumfelds zu geben.

Das Deutsche Kinderhilfswerk veranstaltet darüber hinaus eine Ausstellung in Berlin von Demoplakaten von und mit Kindern. Auch zu  dieser Aktion werden alle Kommunen sowie Kinder- und Jugendeinrichtungen aufgerufen, sich zu beteiligen.

Ein großes digitales Angebot auf der Kinderinternetseite des Deutschen Kinderhilfs­werkes www.kindersache.de/Weltkindertag hält viele interessante Informationen, Spiele und Mitmachaktionen für Kinder bereit.

Der Weltkindertag wurde am 1. September 1954 ins Leben gerufen. Damals empfahlen die Vereinten Nationen bei der 9. Vollversammlung ihren Mitgliedsstaaten, einen weltweiten Tag für Kinder einzurichten. Mittlerweile wird der Weltkindertag in mehr als 145 Staaten gefeiert.

Damit werden drei Ziele verfolgt:

1.Der Einsatz für die Rechte von Kindern sollte gestärkt werden.

2.Die Freundschaft unter Kindern und Jugendlichen auf der Welt soll gefördert werden.

3.Die Regierungen sollten sich öffentlich dazu verpflichten, die Arbeit von UNICEF zu unterstützen.

Mehr Informationen dazu finden Sie hier:

https://www.weltkindertag.de/

https://www.unicef.de/informieren/ueber-uns/fuer-kinderrechte/weltkindertag

Flyer „Kinder erobern die Straßen“

https://www.unicef.de/blob/224756/81dab20c0b147ba904ae516befe89389/flyer-kinder-erobern-die-strassen-data.pdf

Seite per E-Mail weiterempfehlenSeite auf Facebook teilenSeite twittern