Skip to main navigation Skip to main content

Elternbegleiterinnen und Elternbegleiter beraten zugewanderte Familien

Im Zuge ihrer Sommerreise hat Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey am 29. August den Elterngesprächskreis in Neu-Isenburg besucht. In Neu-Isenburg und an 46 weiteren Standorten des Bundesprogramms "Starke Netzwerke: Elternbegleitung für geflüchtete Familien" tragen Elternbegleiterinnen und Elternbegleiter wirksam zur Integration von neu zugewanderten Familien bei.

Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey: „Alle Eltern wünschen sich für ihre Kinder gute Chancen im Leben. Gerade Familien, die neu in Deutschland sind, brauchen Unterstützung bei Bildung, Integration und Teilhabe. Damit es jedes Kind packt, bieten Elternbegleiterinnen und Elternbegleiter den neu zugewanderten Familien Hilfe an. Hier in Neu-Isenburg wird deutlich, wie gut es tut, wenn Eltern sich austauschen und zu Rat holen können.“

Qualifizierte Elternbegleiterinnen und Elternbegleiter

Die Elternbegleiterinnen und Elternbegleiter sind früh- oder sozialpädagogische Fachkräfte, die Eltern in Bildungs- und Entwicklungsfragen beraten und begleiten. Die mittlerweile 10.000 Elternbegleiterinnen und Elternbegleiter wurden und werden bereits seit 2011 im Rahmen der Programme "Elternchance ist Kinderchance" sowie "Elternchance II – Familien früh für Bildung gewinnen" qualifiziert.

Niedrigschwellige Angebote an 47 Standorten

Seit Mai 2017 wird ein neuer Schwerpunkt auf die Unterstützung geflüchteter Familien gelegt. Mit Hilfe des Bundesprogramms werden an 47 Standorten niedrigschwellige und aufsuchende Angebote für neu zugewanderte Familien in Absprache mit den Kommunen entwickelt und umgesetzt. An jedem Standort arbeiten mindestens drei Netzwerkpartner zusammen: Einrichtungen der Familienbildung, in denen Elternbegleiterinnen und Elternbegleiter tätig sind, kooperieren zum Beispiel mit Kindertageseinrichtungen, Grundschulen, Sozialen Diensten sowie mit Akteuren aus der Flüchtlingshilfe und Migrationsberatung.

Seite per E-Mail weiterempfehlenSeite auf Facebook teilenSeite twittern