Skip to main navigation Skip to main content

Träger

Die Qualifizierung zur Elternbegleiterin bzw. zum Elternbegleiter basiert auf einem einheitlichen fachlich geprüften Curriculum und wird von bundesweit tätigen Trägern der Familienbildung durchgeführt. Die Träger der Familienbildung sind für die Auswahl interessierter und geeigneter Fachkräfte sowie die Organisation und Durchführung der Elternbegleiter-Qualifizierung verantwortlich.

Qualifizierungskurse werden angeboten von

1) der Bundesarbeitsgemeinschaft Familienbildung und Beratung e.V. (BAG)

www.familienbildung-bag.de

2) dem Trägerkonsortium bestehend aus folgenden Trägern der Familienbildung

  • Arbeiterwohlfahrt Bundesverband e.V. (AWO)
  • Arbeitsgemeinschaft für katholische Familienbildung e.V. (AKF)
  • evangelische arbeitsgemeinschaft familie e.V. (eaf)
  • Deutsche Evangelische Arbeitsgemeinschaft für Erwachsenenbildung e.V. (DEAE)
  • Katholische Bundesarbeitsgemeinschaft für Einrichtungen der Familienbildung
  • Paritätisches Bildungswerk Bundesverband

www.konsortium-elternchance.de

Interessierte können Ihre Bewerbung direkt an einen der Qualifizierungsträger richten und sich bei diesem zur Qualifizierung beraten lassen.

Seite per E-Mail weiterempfehlenSeite auf Facebook teilenSeite twittern