Skip to main navigation Skip to main content

Bundesweite Workshops für Elternbegleiterinnen und Elternbegleiter "Unterstützung von Familien mit kleinen Einkommen"

Die eintägigen Workshops "Gutes Aufwachsen von Kindern sichern: zielgerichtete Unterstützung von Familien mit kleinen Einkommen" richten sich an qualifizierte Elternbegleiter*innen, die Familien mit kleinen Erwerbseinkommen noch besser informieren und unterstützen wollen. In den Jahren 2019 und 2020 veranstaltet das Bundesfamilienministerium insgesamt 50 Veranstaltungen im ganzen Bundesgebiet.

Das Thema Armut ist vielschichtig und für zahlreiche, mit geringen Erwerbseinkommen lebende Familien allgegenwärtig. In diesem Workshop erhalten qualifizierte Elternbegleiterinnen und Elternbegleiter zunächst spezifische Informationen zu Ursachen, Symptomen und Folgen von Einkommensknappheit.

Sie lernen die wichtigsten Leistungen für Familien mit kleinen Einkommen kennen und erfahren, wo und wie diese Leistungen beantragt werden können. Sie tauschen sich über die zielgenaue Stärkung für Familien mit kleinen Erwerbseinkommen aus und erhalten Informationen zu spezifischen Netzwerkstrukturen im Sozialraum.
mehr

Im Zuge der dynamischen Entwicklung des Coronavirus und der Verbreitungseindämmung hat das Bundesfamilienministerium entschieden, die eintägigen Workshops "Gutes Aufwachsen von Kindern sichern: zielgerichtete Unterstützung von Familien mit kleinen Einkommen" bis Anfang Mai 2020 abzusagen!

Natürlich sind wir auch in der Coronakrise für Sie da. Auf dem Familienportal finden Sie Informationen für Familien zum Coronavirus: Antworten zur Kinderbetreuung und zum Kurzarbeitergeld, zum Notfall-KIZ, Informationen für Schwangere und Kinder, Hotline-Nummern und weitere wichtige Themen.

Aktuelles

Plakat zum Notfall-KiZ

31.03.20

„Notfall-KiZ“ entlastet Familien mit kleinen Einkommen

Die Corona-Pandemie belastet Familien besonders stark. Schulen und Kitas sind geschlossen und die Betreuung der Kinder findet zu Hause statt, das Einkommen fällt weg oder verringert sich. Daher hat das Bundesfamilienministerium mit dem Notfall-KiZ die Beantragung ab dem 01.04.2020 erleichtert. mehr

Logo Kinderfreundliche Kommune

19.03.20

Werden Sie Kinderfreundliche Kommune!

Kinderfreundliche Rahmenbedingungen und Beteiligungsrechte von Kindern und Jugendlichen genießen in kinderfreundlichen Kommunen hohe Priorität - auch Ihre Kommune kann als „kinderfreundliche Kommune“ ausgezeichnet werden! mehr

Zwei Kinder halten den Kita-Preis in Händen

09.03.20

Deutscher Kita-Preis 2020 - die Finalisten stehen fest

Zehn Kitas und zehn lokale Bündnisse für frühe Bildung stehen aktuell im Finale des Deutschen Kita-Preises. Die Entscheidung der Fachjury, wer eine der Trophäen mit nach Hause nehmen darf, wird am 07.05. im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung in Berlin verkündet. mehr

Imagefilm Elternbegleitung

Elternbegleiterinnen und Elternbegleiter stehen Eltern im Familienalltag und bei Bildungsfragen zur Seite: Der Imagefilm Elternbegleitung zeigt anschaulich, wie Elternbegleitung in der Praxis funktioniert und wie Familien in allen Lebenslagen von den vielfältigen Angeboten profitieren.

In drei weiteren Kurzfilmen zeigen wir Ihnen, wie Elternbegleiterinnen und Elternbegleiter Familien ganz konkret unterstützen, wie Elternbegleitung als präventives Angebot der Familienbildung die kommunale Infrastruktur stärkt und wie die Qualifizierung zur Elternbegleiterin bzw. zum Elternbegleiter aufgebaut ist.

Zu den Filmen

Elternbegleitung vor Ort

Mit „Elternchance II – Familien früh für Bildung gewinnen“ fördert das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) seit August 2015 aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) die Qualifizierung von Fachkräften aus der Eltern- und Familienbildung zu zertifizierten Elternbegleiterinnen und Elternbegleitern.

Auf der Standortkarte sind alle Einrichtungen verzeichnet, in denen Fachkräfte der Familienbildung zur Elternbegleiterin bzw. zum Elternbegleiter (weiter-)qualifiziert wurden, und zwar im Rahmen des aktuellen ESF-Programms „Elternchance II – Familien früh für Bildung gewinnen“ wie auch des Vorgänger-Programms „Elternchance ist Kinderchance".

zur Standortkarte

Wie werde ich Elternbegleiter*in?

(Früh-)Pädagogische Fachkräfte aus der Familienbildung können sich für die Qualifizierung zum Elternbegleiter bzw. zur Elternbegleiterin bewerben.

weiter

Starke Netzwerke Elternbegleitung

Im Rahmen des Modellprogramms "Starke Netzwerke Elternbegleitung für geflüchtete Familien" fördert das Bundesfamilienministerium Netzwerke aus Einrichtungen der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe.

weiter

Links & Downloads

Für die Arbeit mit Familien und für die Beratung zu Bildungsthemen finden Sie hier Materialien, Links und Praxistipps.

weiter

Seite per E-Mail weiterempfehlenSeite auf Facebook teilenSeite twittern