Skip to main navigation Skip to main content

Bundesweite Workshops für Elternbegleiterinnen und Elternbegleiter "Unterstützung von Familien mit kleinen Einkommen"

Die eintägigen Workshops "Gutes Aufwachsen von Kindern sichern: zielgerichtete Unterstützung von Familien mit kleinen Einkommen" richten sich an qualifizierte Elternbegleiter*innen, die Familien mit kleinen Erwerbseinkommen noch besser informieren und unterstützen wollen. In den Jahren 2019 und 2020 veranstaltet das Bundesfamilienministerium insgesamt 50 Veranstaltungen im ganzen Bundesgebiet.

Das Thema Armut ist vielschichtig und für zahlreiche, mit geringen Erwerbseinkommen lebende Familien allgegenwärtig. In diesem Workshop erhalten qualifizierte Elternbegleiterinnen und Elternbegleiter zunächst spezifische Informationen zu Ursachen, Symptomen und Folgen von Einkommensknappheit.

Sie lernen die wichtigsten Leistungen für Familien mit kleinen Einkommen kennen und erfahren, wo und wie diese Leistungen beantragt werden können. Sie tauschen sich über die zielgenaue Stärkung für Familien mit kleinen Erwerbseinkommen aus und erhalten Informationen zu spezifischen Netzwerkstrukturen im Sozialraum. mehr

Aktuelles

Bild Kita-Preis

03.06.19

Deutscher Kita-Preis 2019 verliehen

Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey hat zusammen mit Elke Büdenbender, Schirmherrin der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung (DKJS), am 15. Mai 2019 den zweiten Deutschen Kita-Preis verliehen. mehr

Dr. Metker eröffnet die Workshop-Reihe

03.04.19

Workshop-Reihe "Gutes Aufwachsen von Kindern sichern: zielgerichtete Unterstützung von Familien mit kleinen Einkommen" gestartet

03.04.2018 Am 02.04.2018 startete die Workshop-Reihe "Gutes Aufwachsen von Kindern sichern: zielgerichtete Unterstützung von Familien mit kleinen Einkommen" in Berlin. mehr

Unterstützung v

13.02.19

Workshops für Elternbegleiter*innen: "Unterstützung für Familien mit kleinen Einkommen"

Elternbegleiter*innen erhalten wichtige Informationen zur Unterstützung von Familien mit kleinen Einkommen für die Praxis und tauschen sich mit Kolleg*innen aus der Region aus mehr

Elternbegleitung vor Ort

Mit „Elternchance II – Familien früh für Bildung gewinnen“ fördert das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) seit August 2015 aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) die Qualifizierung von Fachkräften aus der Eltern- und Familienbildung zu zertifizierten Elternbegleiterinnen und Elternbegleitern.

Auf der Standortkarte sind alle Einrichtungen verzeichnet, in denen Fachkräfte der Familienbildung zur Elternbegleiterin bzw. zum Elternbegleiter (weiter-)qualifiziert wurden, und zwar im Rahmen des aktuellen ESF-Programms „Elternchance II – Familien früh für Bildung gewinnen“ wie auch des Vorgänger-Programms „Elternchance ist Kinderchance".

zur Standortkarte

Wie werde ich Elternbegleiter*in?

(Früh-)Pädagogische Fachkräfte aus der Familienbildung können sich für die Qualifizierung zum Elternbegleiter bzw. zur Elternbegleiterin bewerben.

weiter

Imagefilm Eltenbegleitung

Der Imagefilm Elternbegleitung zeigt anschaulich, wie Elternbegleitung in der Praxis funktioniert und wie Familien in allen Lebenslagen von den vielfältigen Angeboten profitieren.

zum Film

Links & Downloads

Für die Arbeit mit Familien und für die Beratung zu Bildungsthemen finden Sie hier Materialien, Links und Praxistipps.

weiter

Seite per E-Mail weiterempfehlenSeite auf Facebook teilenSeite twittern