Mutter und zwei Töchter beobachten Goldfische in einem Glas; Bildquelle: plainpicture/PhotoAlto
67 Dokumente
1-10 | |
Logo des Instituts für angewandte Pädagogik

Mo 14.04.2014

Bad Sulza probiert neue Formen der Elternarbeit aus

Familien in allen Lebenslagen erreichen, das ist das Motto des Familienzentrums in Bad Sulza. Das Institut für angewandte Pädagogik, das als Träger neben der Familienbildungsstätte auch mehrere Orte der Kinderbetreuung, einen Jugendclub und Nachhilfe anbietet, spricht Familien mit Kindern in allen Altersphasen an. Als "Elternbegleitung Plus"-Standort hat sich Koordinatorin Yvonne Hillhof vorgenommen, die Elternarbeit stärker in den Vordergrund zu rücken.

Logo Familienbildungsstätte Filderstadt

Mo 14.04.2014

Kulturelle Vielfalt im Bildungszentrum Filderstadt

Begegnung, Bildung, Beratung, Betreuung - auf vier Säulen steht die Arbeit im "WIE", dem Filderstädter Bildungszentrum. Elternbegleitung ist dabei nicht nur ein wichtiger Programmpunkt, sondern sorgt auch dafür, dass ein multikulturelles Miteinander möglich wird. Gleich mehrere Elternbegleiterinnen aus der Familienbildungsstätte Filderstadt e.V. sind hier aktiv und achten darauf, dass sich alle Familien, gleich welcher Herkunft, gut aufgehoben fühlen.

Logo Helene-Weber-Haus Aachen

Mo 31.03.2014

Elternbegleitung hat ein Gesicht in Aachen-Eilendorf

Nicht nur ein neues Angebot schaffen, sondern auch für Bekanntheit und Vertrauen sorgen, das hatte sich Elternbegleiterin Stefanie Hirtz-Jackowski vorgenommen. Zusammen mit dem Helene-Weber-Haus, einer aktiven katholischen Familienbildungsstätte im Aachener Raum, hat sie dafür gesorgt, dass Bildungsbegleitung im Stadtteil Eilendorf ein Gesicht bekommen hat.

Logo "Anna-Krückmann-Haus"

Mo 10.03.2014

Elternbegleitung in Münster baut Brücken zu Kita und Schule

Auf viel Erfahrung in der Elternarbeit fußt das Konzept des Anna-Krückmann-Hauses als "Elternbegleitung Plus"-Standort. Aus einem Kurs für sozial benachteiligte Familien mit Kindern unter drei Jahren entwickelte die Familienbildungsstätte ein neues Angebot, das eine Begleitung der Familien während der Kita- und Schulzeit möglich macht.

Logo Quartierszentrum Berchen/Öhmdwiesen

Do 13.02.2014

Konstanzer Quartierszentrum entwickelt interkulturelle Elternarbeit

Viel ehrenamtliches Engagement ist erforderlich, um neue Formate der Elternarbeit für den Konstanzer Stadtteil Berchen/Öhmdwiesen auf die Beine zu stellen. Elternbegleiterin Darija Grecuccio hat dafür zusammen mit Diplom-Pädagogin Katrin Muckenfuss verschiedene einzelne Bausteine entwickelt, mit denen Eltern mit Migrationshintergrund besser erreicht werden.

Logo Katholische Kitas in Speyer

Do 06.02.2014

Kitas in Speyer setzen neue Schwerpunkte in der Zusammenarbeit mit Eltern

230 Familien gehen in den beiden katholischen Kinderbetreuungseinrichtungen in Speyer täglich ein und aus. Eine gute Qualität der Elternarbeit ist daher für den Elternbegleitung Plus-Standort besonders wichtig. Ziel der zahlreichen Aktivitäten unter dem Motto "Hand in Hand" ist es, eine Erziehungspartnerschaft zwischen Fachkräften und Eltern zu entwickeln, die auf gegenseitigem Vertrauen basiert.

Logo Deutsches Rotes Kreuz - Kreisverband Duisburg

Do 06.02.2014

Elternbegleitung in Duisburg verzahnt Angebote vor Ort

Da die Herausforderungen an die Familienbildung in Duisburg hoch sind, werden an verschiedenen Orten viele unterschiedliche Angebote benötigt. Ob es um Sprachprobleme geht, um den Übergang in die Schule oder um die Stärkung von Elternkompetenz: Familien wie Elternbegleiterinnen profitieren von der Möglichkeit, individuell auf Bedürfnisse eingehen zu können.

Logo "FaNN - Familienhaus Neukölln Nord"

Do 06.02.2014

Durch persönlichen Kontakt Hemmschwellen in Neukölln abbauen

Bildungsmöglichkeiten so früh wie möglich eröffnen, das ist das Vorhaben des Familienhauses Neukölln Nord (FaNN). Um mehr Familien mit türkischen und arabischen Migrationshintergrund zu erreichen, die bestehende Familienbildungsangebote bislang wenig genutzt haben, wird großen Wert auf persönlichen Kontakt und muttersprachliche Ansprache gelegt.

Logo "Familien-Bildungsstätte Salzgitter"

Do 23.01.2014

Salzgitter geht neue Wege in der Familienbildung

Die Evangelische Familien-Bildungsstätte Salzgitter hatte sich als "Elternbegleitung Plus"-Standort vorgenommen, die Zusammenarbeit mit den umliegenden Kitas auszuweiten. Qualifizierte Elternbegleiterinnen bieten dazu in mehreren Kitas niedrigschwellige Angebote an und sorgen damit für neue Zugangswege zur Familienbildung.

Logo "Diakonie - Jugendhilfe Oberbayern"

Di 14.01.2014

In der Rosenheimer "Villa Kunterbunt" sind Eltern willkommen

Es steht zwar kein Pferd auf dem Balkon der "Villa Kunterbunt", aber turbulent geht es trotzdem zu. Zwischen Null und 13 Jahre alt sind die Kinder, die täglich in der Rosenheimer Kinderbetreuungseinrichtung der Diakonie zusammenkommen, um zu spielen, zu lernen und Hausaufgaben zu erledigen. Weil viele Familien im Stadtteil einen Migrationshintergrund haben, sind Bildung und Sprache wichtige Schwerpunkte in der Arbeit mit Kindern und Eltern.

67 Dokumente
1-10 | |